Wer sind wir

Das Hotel Esplanade ist ein Familienbetrieb, und Herr Henry FEIDT (Schüler der LTH) ist Besitzer

In den Jahren von 1900-1930 Jahren war die Primärschule in den Mauern des Hotels untergebracht- im Zweiten Weltkrieg, als die Moselbrücke zerstört wurde, erlitt das Hotel große Schäden. Nach dem Krieg wurde das Hotel von Familie Hein übernommen wurde neu aufgebaut. Zunächst diente das Hotel kleine Gerichte und vor allem die Friture de la Moselle ( kleine gebackene Moselfische )

Herr Schmitt Marius übernahm dann das Hotel und begann mit der Vermietung von Zimmern. Frau Heins Erben verkauften das Hotel und es ist Frau Eprinchard, die dann das Hotel führt.